VEZ Ehrenamtspreis NRW – Dialog und Miteinander fördern

Projekttitel: Dialog und Miteinander fördern

Name des Vereins: Vielfalt in Aachen e.V.

PLZ, Ort: 52079 Aachen

Internetseite: www.viaaachen.de

Telefon: 01785548938

Ansprechpartner*in: Frau Çiftçi R.

Vereinsfunktion: Vorstandsmitglied

Beschreiben Sie Ihr Projekt. Was macht es besonders? (max. 1000 Zeichen) *

Wir haben wegen den schrecklichen Attentaten in der in der letzten Zeit in Frankreich und Österreich vor und während der Weihnachtszeit Anteilnahmekarten und ca. 25 Blumenkränze in Aachen und Umgebung vielen Kirchen bzw. Kirchengemeinden überreicht. Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte und der Advents- und Weihnachtszeit wollten wir unsere Gedanken und Gebete ausdrücken. Liebe Aachenerinnen und Aachener, wir von Vielfalt in Aachen (VIA) e.V. möchten Ihnen mitteilen, wie sehr uns die schrecklichen Attentate der letzten Zeit in Frankreich und in Österreich erschüttert haben und unsere Anteilnahme ausdrücken. In unserem Verein sind die meisten Menschen muslimischen Glaubens und wir sind nach wie vor sehr schockiert und verurteilen diese unmenschlichen Taten zutiefst. „Unabhängig von seinem Glauben ist jeder Mensch ein ehrwürdiges Wesen; menschliches Leben ist heilig. Das Leben eines Menschen derart geringzuschätzen, ist weder mit Menschlichkeit noch mit dem Islam in Einklang zu bringen!“ (M. F. Gülen) So zählt der Koran den Schutz des Menschenlebens, ohne dabei nach Ethnie oder Konfession zu schauen, bedingungslos zu den allerwichtigsten Werten: “Einen Unschuldigen zu töten ist so, als hätte man die ganze Menschheit getötet.“ (Sura 5 Al-maida, Vers 32, Koran) Mit den Worten des islamischen Gelehrten M. F. Gülen ist die Ermordung von Unschuldigen als die größte Beleidigung des Propheten (Friede sei mit ihm) anzusehen. Denn „das Leben des ehrwürdigen Propheten selbst ist geprägt von Sanftmut, Vergebung und Barmherzigkeit. Er begegnete Anfeindungen stets mit Großmut und Toleranz und ließ keinen Platz für Feindseligkeiten in seinem Leben. Deswegen sind Gewalttaten und Brutalitäten, wie wir sie in den letzten Wochen in Frankreich erlebt haben, unmöglich und in keiner Weise mit dem Islam zu vereinbaren. Solche Gräueltaten, die im Namen des Propheten begangen werden, sind deutlicher Ausdruck davon, dass die Täter keinerlei Verständnis der Botschaft des Propheten haben, die mit ihrer Barmherzigkeit und Güte die gesamte Menschheit umfasst. Im Gegenteil: Solch eine Tat ist eine ungeheuerliche Respekt-losigkeit gegenüber dem spirituellen Erbe des Propheten.“ (M. F. Gülen) Wir von VIA e.V. erfreuen uns, in einer so vielfältigen Gesellschaft zu leben und ein Teil von ihr zu sein. In der Aussage „Auch in unseren Gärten gibt es nicht nur eine Art Blumen. Es gibt viele Arten, es gibt sowohl Rosen als auch die Tulpen. Und niemand muss wie die Rose oder wie die Tulpe sein.“ (A. Schimmel) finden wir uns wieder und möchten das Bunte leben und den Austausch fördern. Unsere Gedanken und Gebete sind mit allen Opfern und Angehörigen solcher terroristischen Angriffe! Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte und der Advents- und Weihnachtszeit wünschen wir für die gesamte Menschheit Gesundheit, Frieden und Freude am Zusammenleben! Ihre Mitglieder ViA Verein

Welches gesellschaftliche Problem wollen Sie mit Ihrem Projekt lösen? (max. 100 Wörter):

Dialog und Miteinander fördern. Für Frieden und Menschlichkeit stehen. Unsere Anteilnahme zeigen für die Opfer und ihrer Familien. Die Zusammenarbeit und Bereitschaft mit anderen Religionen .

Gab es Projekt- oder Kooperationspartner? Wenn ja, welche?:
Nicht direkt aber die Kirchgemeinden die es ermöglicht haben die Kränze und Karten anzunehmen und in der Kirche zu platzieren

Gab es eine Projektfinanzierung? Wenn ja, durch wen?
Nein, alles Eigenanteil des ViA Vereins

Wie viele Ehrenamtliche haben an diesem Projekt mitgewirkt? Ca. 6
Welche Altersgruppen sind unter Euren Ehrenamtlichen vertreten:? 20 bis 55
Beschreiben Sie die Aufgaben der Ehrenamtlichen: Unterstützung bei der Umsetzung dieses Projekts, organisieren
Durchführungszeitraum : Ca. 4 Wochen mit Vorbereitungszeit
Kategorie:Dialog

Link zum Teilen: https://www.ehrenamtspreis-nrw.de/contest/ehrenamtspreis-2021/submission/20896

106
Stimmen
1,881
Aufrufe
2 Years
Seit gepostet!

Finished since 823 Tagen, 14 Stunden und 37 Minuten.