VEZ Ehrenamtspreis NRW – Courage Lesenachmittag

Projekttitel: Courage Lesenachmittag

Name des Vereins: Courage Schülerstiftung

PLZ, Ort: 48159 Münster

Internetseite: www.courage-schuelerstiftung.de

Telefon: 0151 56945077

Ansprechpartner*in: Emely Meier

Vereinsfunktion: Vorstandsmitglied

Beschreiben Sie Ihr Projekt. Was macht es besonders? (max. 1000 Zeichen) *

Die Courage Schülerstiftung fördert Kinder, die aufgrund ihrer Herkunft, Sprache oder finanziellen Ausgangssituation in der schulischen und gesellschaftlichen Teilhabe benachteiligt sind. Die Projekte werden von Schülerinnen und Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Münster für Grundschulkinder des Stadtteils Kinderhaus geplant und organisiert. Die Lesenachmittage finden einmal im Monat nachmittags in der Schule statt und wir Couragler als "große SchülerInnen" treffen uns mit den Kindern und lesen zusammen. Den Kindern soll dabei die Freude und das Interesse am Lesen vermittelt werden. Zudem wollen wir den Kindern außerhalb der Schule Unterstützung beim Lesen lernen geben, wenn dies Zuhause nicht besonders gefördert werden kann zB weil die Eltern kein Deutsch sprechen.

Welches gesellschaftliche Problem wollen Sie mit Ihrem Projekt lösen? (max. 100 Wörter):

Mit unserem Projekt widmen wir uns dem Problem der Chancenungleichheit unter Grundschulkindern in unserem Stadtteil. Unsere Schule liegt in einem Viertel, das bekannt dafür ist, viele sozial schwache Familien zu beheimaten. Wir sind der Ansicht, dass jedes Kind das selbe Recht auf Bildung, soziale Akzeptanz und Teilhabe hat, unabhängig von Herkunft, Sprache und finanzieller Ausgangssituation.

Gab es Projekt- oder Kooperationspartner? Wenn ja, welche?:
Den Rotary Club Münster-Rüschhaus.

Gab es eine Projektfinanzierung? Wenn ja, durch wen?
Unsere Projekte werden durch Spenden und Preisgelder finanziert.

Wie viele Ehrenamtliche haben an diesem Projekt mitgewirkt? Ca 30 Schülerinnen und Schüler
Welche Altersgruppen sind unter Euren Ehrenamtlichen vertreten:? 12 bis 18 Jahre
Beschreiben Sie die Aufgaben der Ehrenamtlichen: Die Couragler müssen die Lesenachmittage organisieren und durchführen. Dazu zählen das Ausleihen von Büchern, das Kaufen Getränken, das Reservieren der Räumlichkeiten, das Verteilen der Einladungen und dann das eigentliche Lesen mit den Kindern.
Durchführungszeitraum : Die Lesenachmittage finden bei uns jeden Monat statt, im Jahr 2020 ist uns jedoch besonders der am 21. Januar 2020 in Erinnerung geblieben.
Kategorie:Jugend

Link zum Teilen: https://www.ehrenamtspreis-nrw.de/contest/ehrenamtspreis-2021/submission/20022

2
Stimmen
1,327
Aufrufe
3 Years
Seit gepostet!

Finished since 1140 Tagen, 5 Stunden und 46 Minuten.